merken

Magere Beute bei Einbruch in Reiterhof

Nur zehn Euro faden die Diebe.

©  dpa / Symbolbild

In der Nacht zum Freitag vergangener Woche hebelten unbekannte Einbrecher mehrere Türen einer Reitanlage in Radebeul auf und verschafften sich so Zugang zum Büro. Hier durchsuchten sie sämtliche Schränke und Behältnisse augenscheinlich nach Bargeld.

Die Diebe mussten sich jedoch mit einer „mageren Beute“ in Höhe von zehn Euro zufriedengeben. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert. (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Mehr als nur Kino

13 Filmemacher aus Sachsen haben den Freistaat auf den Kopf gestellt, von allen Seiten beleuchtet und in einzigartigen Kurzfilmen festgehalten. Im Kino werden sie nun zu einem besonderen Live-Erlebnis, das man gesehen haben muss.