merken

Mehrheit der Deutschen entspannt in der Natur

Freiräume und Momente der Entspannung finden wir einer Umfrage zufolge am allerliebsten "draußen".

Spaziergänger und Jogger sind am 18. Januar 2018 bei strahlendem Sonnenschein an den verschneiten Alsterwiesen in Hamburg unterwegs (Symbolfoto). © Christian Charisius/dpa
Wir sind jederzeit und überall erreichbar, werden mit Informationen und Bildern manchmal geradezu überschüttet. In turbulenten Zeiten wird es immer schwieriger und daher aber umso wichtiger, persönliche Freiräume und Momente der Entspannung zu

finden.

Dies gelingt einer Mehrheit der Deutschen am besten in der Natur, zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag der Frauenzeitschrift tina. Über ein Drittel der Deutschen kann darüber hinaus bei der Mediennutzung relaxen: beim Fernsehen oder beim Lesen.

Die aufgeschlüsselten Ergebnisse der Umfrage:

"Wobei können Sie am besten entspannen?" lautete die von Yougov gestellte Frage. Jede(r) Befragte durfte genau drei Antwort-Optionen wählen. Die auf die Optionen folgenden Zahlen stehen jeweils für Alle Befragten/Männer/Frauen.

Ich kann am besten entspannen ...

... in der Natur 51% 49% 54%
... beim Fernsehen 39% 39% 40%
... beim Lesen 39% 31% 46%
... beim Reisen 29% 30% 27%
... beim gemeinsamen Essen 23% 22% 24%
... beim Sport machen 19% 24% 15%
... beim Gestalten meines Gartens oder Balkons 17% 14% 19%
... beim Sex 17% 23% 11%
... beim Kochen 14% 14% 14%
... beim Entrümpeln und Aufräumen 10% 8% 11%
... bei ausgeschaltetem Handy 9% 11% 8%
... beim Genießen von Kunst und Kultur 7% 8% 7%
... bei Sonstigem 15% 15% 15%
... bei keinem von diesen 4% 4% 3%

Für die repräsentative Umfrage wurden im Zeitraum 02.1. bis 04.1.2019 insgesamt 2.046 Frauen und Männer ab 18 Jahren befragt.
Osterüberraschung