merken

Manege der Lichter

Über 80 Händler und Einrichtungen der Bautzener Innenstadt beteiligen sich an der langen Einkaufs- und Erlebnisnacht Romantica. Am Sonnabend von 16 bis 22Uhr werden sich die Straßen und Plätze in einem besonderen Licht präsentieren.

Über 80 Händler und Einrichtungen der Bautzener Innenstadt beteiligen sich an der langen Einkaufs- und Erlebnisnacht Romantica. Am Sonnabend von 16 bis 22 Uhr werden sich die Straßen und Plätze in einem besonderen Licht präsentieren. Dies geschieht durch atemberaubende Lichtinszenierungen und Fassadenilluminationen. Die Händler und Gastronomen locken mit vielfältigen Angeboten, die von Verkostungen über Modenschauen bis hin zu Pantomime reichen. Tänzerinnen verteilen Herzen mit den Angeboten der Händler.

Anzeige
Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Um 17.30 Uhr heißt es „Ring frei“ für Henry Maske, den Gentleman-Boxer. Im Rahmen der Lasershow beim Sporthaus Timm gibt er dem bekannten Sportmoderator Gerd Zimmermann ein Interview und steht für Autogrammwünsche zur Verfügung. Henry Maske engagiert sich für junge benachteiligte Sportler und wird einen Scheck seiner Stiftung an die Bautzener Boxer übergeben. Im Petridom erklingt um 19.30 Uhr romantische Orgelmusik mit Michael Gilles. 19 Uhr und 21 Uhr findet im Museum Bautzen eine Lesung zur Biografie und aus den Werken von Jurij Brezan mit Caren Lay und Dietrich Scholze statt. Auf dem Postplatz erwarten die Besucher Aufführungen der Tanzschule Mühlmann und des sorbischen Jugendsenders Radio Satkula. Im Kulturshop auf der Wendischen Straße wird das Märchen „Die ideale Ehefrau“ vom Dresdner Literatur-Theater aufgeführt. Auf dem Kornmarkt erklingt elektronische Live-Musik mit Lichter-Orgel von den Machern des Firle-Tanz.