merken
Zittau

Mann entwendet diese Kettensäge

Der Unbekannte ist in eine Garage in Seifhennersdorf gelangt, schnappte das Werkzeug. Dann bemerkte ihn die Hausbesitzerin.

So sieht die gestohlene Kettensäge aus
So sieht die gestohlene Kettensäge aus © Polizei

Weiterführende Artikel

Klickstark: Wohnung für Cannabis-Anbau

Klickstark: Wohnung für Cannabis-Anbau

Nach der Drogen-Razzia in Olbersdorf gibt's keinen Haftbefehl gegen die Mieter. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir diesen Mittwoch berichteten.

Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag in Seifhennersdorf eine Kettensäge entwendet. "Dazu gelangte der Täter über eine offen stehende Hintertür in ein Wohnhaus an der Südstraße", berichtet die Polizei. Von dort aus lief er in die Garage, wo das Werkzeug von Dolmar lag. Der Mann suchte weiter nach Beute, als ihn die Hausbesitzerin bemerkte. "Er flüchtete über die Grenze nach Rumburk", so die Polizei, die nun ermittelt. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau