merken

Löbau

Mann klaut Jungen das Fahrrad

Der Elfjährige sah noch, wie der Dieb mit dem Zweirad von Neugersdorf über die Grenze fuhr und verständigte die Polizei - mit Erfolg.

Symbolbild. © Peter Kneffel/dpa

Die Polizei hat am frühen Dienstagnachmittag einen Dieb in Tschechien schnappen können, der zuvor in Neugersdorf einem Jungen das Fahrrad entwendete. Bestürzt rief  der Elfjährige den Notruf, nachdem er mit ansehen musste,  wie sein neongrünes Bike die Grenze am Fuße der Hauptstraße passierte. Darauf saß ein ihm unbekannter Mann. Der schwang sich in der Einfahrt eines Hofes kurzerhand auf den Sattel des Fahrrads, das der Junge nur wenige Minuten lang aus den Augen ließ, wie die Polizei berichtet.

Beamte des Reviers Zittau-Oberland verständigten unverzüglich das gemeinsame Zentrum der Tschechischen und der Sächsischen Polizei in Petrovice, das wiederum die Beamten im Nachbarland unterrichtete.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

In Görlitz kocht der Sudkessel über

BRAUfest der Sinne in der Landskron Brau-Manufaktur vom 14. bis 16. Juni 2019.

Ungefähr eine Viertelstunde konnte die Stadtpolizei in Jirikov, einem unweit der Grenze gelegenen Ort, den 29-jährigen Dieb aus Tschechien mitsamt gestohlenem Gefährt ergreifen und identifizieren. "Zur großen Freude des Elfjährigen überließen ihm die Polizisten sein Zweirad noch am frühen Abend", heißt es.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau