Görlitz
Merken

Mann setzt sich angetrunken hinters Steuer

Polizisten erwischten den Senior am Mittwoch in Görlitz. Nun erwarten ihn Konsequenzen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Uli Deck/dpa

Polizisten haben am Mittwochnachmittag den 63-jährigen Fahrer eines polnischen Opel Corsa erwischt, als dieser angetrunken auf der Dr.-Kahlbaum-Allee in Görlitz unterwegs war. Die Beamten bemerkten bei der Kontrolle, dass der Senior eine Alkoholfahne hatte. Ein Test bei dem polnischen Bürger zeigte laut Polizei einen Wert von umgerechnet 0,52 Promille. Er hatte damit die Ordnungswidrigkeit durch Überschreiten der 0,5-Promillegrenze erfüllt. Die Beamten fertigten gegen den Fahrer die entsprechende Anzeige. Ihn erwartet ein Bußgeld von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.