merken

Dresden

Mann zieht Verkäuferin Mundschutz runter

Der Täter wollte ohne Maske in eine Dresdner Drogerie. Nun ermittelt die Polizei.

Der Täter wollte ohne Maske in eine Drogerie. Nun ermittelt die Polizei.
Der Täter wollte ohne Maske in eine Drogerie. Nun ermittelt die Polizei. © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild

Dresden. Ein bisher unbekannter Mann betrat am Mittwochvormittag gegen 10.20 Uhr eine Drogerie in Dresden ohne den geforderten Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

Daraufhin wurde er von einer 33-jährigen Angestellten angesprochen und aufgefordert eine Schutzmaske zu nutzen. Der Tatverdächtige trat an die Frau heran, zog ihr die Schutzmaske herunter und hauchte ihr in das Gesicht, so die Polizei. Danach verließ er die Drogerie.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden