merken

Zittau

Mardi Gras spielt auf dem Dach

Das in der Region bekannte Trio tritt Ende September auf dem Rathaus in Zittau auf. Anlass ist ein Jubiläum, das mit den Beatles zusammenhängt.

© privat/Künstler

Die Band Mardi Gras wird am 26. September ab 19 Uhr vom Balkon des Zittauer Rathauses auftreten. Das in der Region bekannte Trio spielt dort gemeinsam mit zwei zusätzlichen Musikern in Anlehnung an das letzte Konzert der Beatles, das diese am 30. Januar vor 50 Jahren auf dem Dach der Abbey-Road Studios in London gaben - bekannt geworden unter dem Namen "Rooftop"-Konzert. Dieses Jubiläum wollen Mardi Gras nun feiern. 

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Zittaus Stadtsprecher Michael Scholze verspricht ein "gesondertes Programm", das Songs wie "Yellow Submarine" oder "Let it be" enthalten wird. Bürger und Gäste der Stadt und der Region können vom Marktplatz aus zuhören. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Peter-Dierich-Haus der Hochschule Zittau/Görlitz an der Theodor-Körner-Allee 8 statt. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/zittau