merken

Martinsfest schon am 10. November

In diesem Jahr feiert die Friedenskirchgemeinde das Martinsfest schon am Sonnabend, dem 10. November. Das Fest erinnert an Sankt Martin, der seinen Mantel geteilt hat, und an Martin Luther, der am 10. November geboren wurde.

In diesem Jahr feiert die Friedenskirchgemeinde das Martinsfest schon am Sonnabend, dem 10. November. Das Fest erinnert an Sankt Martin, der seinen Mantel geteilt hat, und an Martin Luther, der am 10. November geboren wurde. Los geht es 16.30 Uhr in der Friedenskirche mit dem Martinsspiel, das die Kinder vom Musiktheater und der Christenlehre eingeübt haben. Die Kollekte ist für ein Kinderheim in Arequipa (Peru) bestimmt. Teilnehmer werden gebeten, ein Martinshörnchen mitzubringen. Danach sind alle zum Lampionumzug eingeladen. Ausklingen wird das Martinsfest mit Hörnchenteilen an Feuerschalen vor dem Hotel Goldener Anker. Der Posaunenchor der Friedenskirche wird dort den Lampionumzug feierlich ausklingen lassen. (SZ)

Die Drittelstunde – der SZ-Podcast

Aktuelle Themen sowie Tipps und Tricks für den Alltag: Fabian Deicke stellt Experten verschiedener Gebiete die Fragen der SZ-Community.