merken
Löbau

"Unterwegs in Sachsen" zu Gast

Moderatorin Beate Werner war mit ihrem MDR-Team in Schönbach und Kottmarsdorf unterwegs. Am Samstag wird die Sendung ausgestrahlt.

Beate Werner machte mit ihrer Sendung "Unterwegs in Sachsen" auch Station an der Kottmarsdorfer Mühle.
Beate Werner machte mit ihrer Sendung "Unterwegs in Sachsen" auch Station an der Kottmarsdorfer Mühle. © Heike Riedel

"Lasst Blumen sprechen", unter diesem Motto lockten in den fünfziger Jahren die "Schönbacher Blumenfeste" bis zu 130.0000 Gäste in das nur 275 Häuser zählende Dorf in der Oberlausitz. Dutzende farbenfrohe Blumenbilder rollten bei den Festumzügen auf Wagen durch Schönbach. Es gab Platzkonzerte, Tanz im Kretscham, Lampionumzüge und ein nächtliches Feuerwerk. Die Deutsche Reichsbahn schickte Sonderzüge und sogar die DEFA drehte auf Agfa Color einen kleinen Streifen.

Weiterführende Artikel

Wenn Beiersdorf Wochenende hat

Wenn Beiersdorf Wochenende hat

Der MDR dreht für die Sendereihe von Freitag bis Sonntag im Ort. Darin geht's um motorradfahrende Feuerwehrleute und Landwirtschaft.

All das inspiriert Moderatorin Beate Werner, rund um den Bieleboh in den Farben der sommerlichen Pracht zu schwelgen und Zeitzeuginnen und Zeitzeugen zu befragen. Auch eine selten gewordene Tradition der Schönbacher Dorfjugend stellt sie vor. Die läutet noch jeden Tag die Kirchglocken mit Muskelkraft. Für den Dreh zur neuesten Ausgabe ihrer Sendung vor einigen Wochen machte Beate Werner ebenfalls Station an der Kottmarsdorfer Mühle.

Anzeige
Wohlbefinden fängt bei den Füßen an
Wohlbefinden fängt bei den Füßen an

Mit der Marke Xsensibel bietet Ihnen die Preuß Gesunde Schuhe GmbH ab sofort eine gelungene Verbindung aus Funktion und modisch-sportlichem Look.

Am Samstag, 8. August, wird die Sendung um 18.15 Uhr auf MDR ausgestrahlt.

Beate Werner zeigt in ihrer Sendung Umgebindehäuser in Schönbach.
Beate Werner zeigt in ihrer Sendung Umgebindehäuser in Schönbach. © Heike Riedel

Mehr Nachrichten aus Löbau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau