merken

Döbeln

MDR kommt doch nach Waldheim

Das Osterfeuer hat Zeulenroda-Triebes der Zschopaustadt weggeschnappt. In der gibt's stattdessen eine Sommerparty.

MDR-Sportmoderator Marc Huster (rechts) plaudert mit Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst über das verlorene Osterfeuer und eine Sommerparty.
MDR-Sportmoderator Marc Huster (rechts) plaudert mit Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst über das verlorene Osterfeuer und eine Sommerparty. © - Dietmar Thomas

Waldheim. Während am späten Ostersonnabend in Zeulenroda-Triebes die MDR Jump-Party über die Bühne ging, leuchteten vor dem Waldheimer Gerätehaus die Rundumleuchten aller Fahrzeuge. Diese und etwa 50 Feuerwehrleute, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Mitglieder des Gewerbevereins bildeten die Kulisse für einen Gruß der Waldheimer nach Zeulenroda. Außerdem gab's noch eine Überraschung.

Anzeige
Alles für Ihr erfolgreiches Event

Centrum Babylon empfängt Firmen und Gruppen aus Sachsen im hochwertigen Event – & Konferenzkomplex

Marc Huster, Sportkommentator beim MDR, fand es ebenso bitter wie Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst (FDP), dass die Zschopaustadt mit nur einem Prozent Unterschied bei den Votingstimmen das Osterfeuer Zeulenroda-Triebes überlassen musste. „Vor der Bekanntgabe des Ergebnisses am 15. April hatten wir Gänsehaut, danach Schweißperlen auf der Stirn“, sagte Steffen Ernst. Gleichzeitig blickte er auf eine tolle Zeit zurück: den Flashmob, zu dem etwa 500 Menschen auf den Markt kamen, die Party mit Live-Künstlern, die rund 1000 Menschen besucht haben, und die Votingveranstaltung auf dem Oberwerder. Trotz kalter Temperaturen war auch dort viele Waldheimer dabei. Der Bürgermeister richtete ein Dankeschön an alle Unterstützer. „Das Voten hat Waldheim zusammengeschweißt. Wir haben alles dafür getan, dass die Stadt eine tolle Veranstaltung bekommt.“

Das müsse auch belohnt werden, so Marc Huster. Deshalb habe sich der MDR entschlossen, mit der Live-Show zur Eröffnung der Reihe „Sommer bei uns" nach Waldheim zu kommen. Und das ganz ohne Voten. Die Party steigt am 29. Juni, „mit vielen Stars, die den Ort so richtig rocken“, so Marc Huster. Wer dabei sein wird, verriet er noch nicht. „Sommer bei uns“ ist eine Sendereihe des MDR mit viel Musik und Tipps für sommerliche Höhepunkte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.