merken

Mehr Komfort für ältere Kunden

Ein Gnubbel sorgt für freie Hände am Geldautomaten in der Sparkasse Niesky. Dieser Stockhalter stört aber Vandalen.

© André Schulze

Von Steffen Gerhardt

Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Im Sommer dieses Jahres befestigte die Sparkasse in den Filialen Niesky und Weißwasser testweise sogenannte „Gnubbel“. Diese Gehstockhalterungen wurden bei den Geldautomaten und bei den Kassen angebracht, informiert Pressesprecherin Bettina Richter-Kästner. „Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien möchte damit gerade älteren Menschen den Besuch noch komfortabler und angenehmer gestalten.“

Der Vorteil dieser Halterungen ist, dass die Gehilfen einfach und unkompliziert ihren sicheren Platz finden. Sie fallen nicht mehr um, sind griffbereit sicher verstaut und die Hände sind frei.

Die Halterungen selbst bestehen aus Gummi, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. „Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ist begeistert von dieser einfachen Technik und dem entstandenen Mehrwert, den gerade ältere Menschen genießen“, so die Sprecherin. Umso ärgerlicher ist es, dass in der Filiale Niesky bereits schon jetzt zwei der Gehstockhalterungen durch Vandalismus mutwillig zerstört wurden. Die Sparkasse wird die Sachbeschädigung zur Anzeige bringen. „Die zerstörten Gehstockhalterungen ersetzen wir in Kürze“, so Frau Richter-Kästner.