Merken

Mehr Mut gewünscht

Nach bisherigem Stand einer SZ-Umfrage wünschen sich die Dresdner, dass die Fassadengestaltung des neuen Einkaufszentrums neben dem DVB-Hochhaus aufregender wäre. Die Umfrage läuft noch.

Teilen
Folgen
© Christian Juppe

Weiterführende Artikel

Kritik an Fassade des Einkaufzentrums am Albertplatz

Kritik an Fassade des Einkaufzentrums am Albertplatz

Am DVB-Hochhaus am Albertplatz in Dresden sind die Gerüste gefallen. Die Fassade wird natürlich schon kritisiert.

Dresden. Als langweilig empfinden viele Dresdner das Erscheinungsbild des neuen Einkaufszentrums neben dem DVB-Hochhaus am Albertplatz. In einer Umfrage zur Fassadengestaltung bei sz-online gaben bis Sonntagabend 1 309 Teilnehmer ihre Stimme ab. 35,14 Prozent davon meinten, dass das Haus für die Neustadt durchaus gewagter aussehen könnte.

Zudem sei die Farbauswahl langweilig. Doch immerhin schätzen auch 21,16 Prozent die Fassade als durchaus gelungen ein und loben den Architekten für den Mut zur mehrfarbigen Gestaltung. Nur eine Minderheit von 5,42 Prozent sagt, dass die Farben im Vergleich zu anderen Häusern auf der Antonstraße Unruhe vermitteln.

Blick ins Einkaufszentrum am Albertplatz

Unentschlossen zeigten sich die 21,93 Prozent der Teilnehmer, die denken, dass die Fassade des Einkaufszentrums niemanden störe. Ähnlich sehen es die 16,35 Prozent, die sich etwas mehr Farbe gewünscht haben. (SZ)

Anzeige
Kommt zur langen Nacht der Wissenschaft!
Kommt zur langen Nacht der Wissenschaft!

Wissenschaft ist spannend und oft ein Abenteuer. Das wissen auch die Forschenden in der Oberlausitz und laden am 1. Juli ein, wenn es heißt: „OHA! Abenteuer Wissenschaft“.