merken

Weißwasser

Mehrere Fahrräder verschwinden

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Weißwasser/Boxberg/Gablenz. Die Polizei ermittelt in mehreren Fällen wegen in den vergangenen Tagen gestohlener Fahrräder. Diebe waren in der Nacht in eine Garage am Krauschwitzer Weg in Gablenz eingebrochen und hatten daraus ein rotes E-Bike der Marke Kalkhoff, das zugehörige Batterieladegerät und einen Reifenkomplettsatz auf Alufelgen gestohlen. Der Schaden wird auf etwa 3 000 Euro geschätzt. Am Wochenende stahlen Unbekannte ein lila-weißes 28er-Damenfahrrad im Wert von etwa 400 Euro aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schweigstraße in Weißwasser. Ebenfalls aus einem Keller am Weißwasseraner Eichendorffweg haben Diebe zwischen dem 2. Oktober und Sonntag, dem 6. Oktober, ein Damenfahrrad gestohlen. Schaden: etwa 550 Euro. Bereits am Freitagnachmittag verschwand in Uhyst an der Hauptstraße ein blaues Tourenrad im Wert von circa 650 Euro. (red/aw)

Parkplatz-Rempler: Polizei sucht Zeugen

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Weißwasser. Montag früh, noch vor 7 Uhr, touchierte ein unbekanntes Fahrzeug einen auf einem Parkplatz an der Humboldtstraße abgestellten Seat am vorderen Stoßfänger. Dabei entstand ein Schaden von circa 800 Euro. Der oder die verursachende Person ließ einen handschriftlichen Zettel am beschädigten Seat zurück, verließ dann jedoch pflichtwidrig den Unfallort. Nun ermittelt die Polizei und erbittet Hinweise von Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zu den Verursachern oder beteiligten Fahrzeugen machen kann, möge sich bitte im Polizeirevier Weißwasser oder unter Tel. 03576 2620 melden. (red/aw)