SZ + Meißen
Merken

Urteil: Meißner Amtsgericht erlaubt Einbau von Treppenlift

Eine Eigentümergemeinschaft wollte den Einbau in einem Mehrfamilienhaus verhindern. Der Wohnungseigentümer klagte dagegen. Mit Erfolg.

Von Jürgen Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Einen solchen Treppenlift möchte ein Wohnungseigentümer in ein Mehrfamilienhaus in Moritzburg einbauen. Die Eigentümergemeinschaft wollte das verhindern. Der Mann klagte dagegen. Jetzt fällte das Amtsgericht Meißen ein Urteil.
Einen solchen Treppenlift möchte ein Wohnungseigentümer in ein Mehrfamilienhaus in Moritzburg einbauen. Die Eigentümergemeinschaft wollte das verhindern. Der Mann klagte dagegen. Jetzt fällte das Amtsgericht Meißen ein Urteil. © privat

Meißen/Moritzburg. Der Rentner aus Moritzburg hat sich extra auf den Weg nach Meißen gemacht, hat den beschwerlichen Fußweg hinauf zur Burg in Kauf genommen, weil der Aufzug mal wieder außer Betrieb war. Oben angekommen, ist er geschafft, aber letztlich glücklich. "Da wird meine Frau aber jetzt erleichtert ins Krankenhaus zu Operation gehen", sagt er, nachdem Richter Klaus-Hollmer Böge das Urteil in einem bizarren Zivilrechtsstreit verkündet hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen