SZ + Meißen
Merken

Gewichtheben: AC Meißen glänzt zum Schluss

Der AC Meißen hat die Saison mit Platz 3 abgeschlossen. Es ist die beste Platzierung seit über zehn Jahren.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Team des AC Meißen kämpfte sich auf Platz 3 in der Zweiten Liga.
Das Team des AC Meißen kämpfte sich auf Platz 3 in der Zweiten Liga. © AC Meissen

Meißen. Vor dem letzten Versuch des Abends hätte man eine Stecknadel fallen hören können, so angespannt war die Stimmung der rund 150 Zuschauer im Sportzentrum Heiliger Grund als Lucas Müller an die Hantel trat. Und auch diesen Versuch gestaltete er mit viel Kampfkraft gültig. Damit standen 140 kg im Reißen und 167 kg im Stoßen zu Buche. Mit sechs gültigen Versuchen hatte der Nachwuchsheber die Norm für die Junioren-EM in der Tasche und den Sieg für den AC Meißen besiegelt. Dem Ganzen vorausgegangen, war ein extrem spannender Wettkampf gegen das Team vom SV Empor Berlin. Zunächst gewannen die Gäste das Reißen, im Stoßen wechselte die Führung ständig, bis die Domstädter das Ruder rumreißen konnten und den Sieg und damit den 3. Tabellenplatz in der Zweiten Bundesliga erringen konnten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!