merken
Meißen.Lokal

Bitte helfen auch Sie!

Verwüstung, Chaos, Leid und viele Todesopfer. Hier ist Ihre Hilfe dringend nötig!

© © Foto: pixabay.com

Knapp eine Woche ist es her, dass die heftigen Überschwemmungen im Westen Deutschlands für Chaos und Zerstörung gesorgt haben. Die Ausmaße sind kaum zu fassen. Viele Menschen stehen vor den Trümmern Ihrer Existenz, weil Sie von Ihrem Hab und Gut fast nichts retten konnten.

Wir alle wissen oder können es nachvollziehen, was die Menschen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gerade erleben müssen. Es ist eine Naturkatastrophe von ungeheuren Ausmaßen, bei welcher auch mindestens 170 Todesopfer zu beklagen sind. Über 40.000 Menschen gelten als von der Flut betroffen!

Die Meißner Feuerwehr hilft!

Am Wochenende feierte Deutschlands älteste Feuerwehr noch ihr 180. Jubiläum. Jetzt sind 5 Kameraden im Einsatz in NRW um zu helfen und zu unterstützen. So stellt die Feuerwehr des Landkreises einen großen Lastwagen bereit mit Entfeuchtungsgeräten, Notstromaggregaten und Profihochdruckreinigern. Auch das DRK entsendet Hilfskräfte und Seelsorger, die die Betroffenen vor Ort psychosozial unterstützen. Jede Hilfe ist gefragt und wird dringend gebraucht.

Wo sonst die Rennautos auf dem Nürburgring ihre Runden drehen, ist jetzt ein Einsatzzentrum für den besonders vom Hochwasser betroffenen rheinland-pfälzischen Kreis Ahrweiler eingerichtet worden.

Oberbürgermeister Olaf Raschke verabschiedete die Einsatzkräfte gemeinsam mit
Gemeindewehrleiter Frank Fischer: „Während der Hochwasserkatastrophen 2002 und 2013 haben wir selbst so viel Unterstützung aus dem gesamten Bundesgebiet erhalten, dass es für uns nun ebenfalls selbstverständlich ist, den Betroffen wo es nur möglich ist zu helfen.“

Am Nürburgring werden die Helfer dann für den weiteren Einsatz eingeteilt. Zunächst bis
Freitag sind die Meißner Feuerwehrleute im Rheinland, dann entscheidet sich, ob der Einsatz mit neuen Kameraden fortgesetzt wird.

Spendenaufruf des Landkreises Meißen

Der Landkreis ruft zusammen mit der Sparkasse Meißen zu einer Spende für die betroffenen Regionen auf.

Spenden auch Sie für die Hochwasser-Opfer in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

IBAN: DE21 8505 5000 9871 8718 70

Verwendungszweck: Hochwasser 2021

Bitte denken Sie auch daran - es kann jeden von uns treffen. Vielleicht sind auch wir irgendwann in ferner Zukunft wieder auf Hilfe angewiesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Mehr zum Thema Meißen.Lokal