SZ + Meißen
Merken

Brandstiftung in Nossen

Auf einem Parkplatz wurde ein BMW angezündet. Steht die Tat in Zusammenhang mit einem anderen Vorfall vor knapp zwei Jahren?

Von Jürgen Müller
 2 Min.
Teilen
Folgen
Ein BMW wurde in der Nacht zum Freitag auf einem Parkplatz in Nossen in Brand gesteckt.
Ein BMW wurde in der Nacht zum Freitag auf einem Parkplatz in Nossen in Brand gesteckt. © privat

Nossen. Zu einer Brandstiftung kam es in der Nacht zum Freitag auf einem Parkplatz in Nossen. Wie die Polizeidirektion Dresden auf Nachfrage der SZ bestätigte, seien an einem älteren 1er BMW Karosserie und Reifen hinten rechts in Brand gesteckt worden. Es entstand Schaden an Reifen, Felge, Radkasten, Stoßstange und Unterboden. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben 5.000 Euro, also ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrzeugwert wurde auf 3.200 Euro geschätzt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!