merken
Meißen.Lokal

Die Hafenstraße feiert 30. Geburtstag

Seit 1991 ist der „Hafenstraße“ e. V. ein Zentrum für gesellschaftliches Miteinander. Der Vorsitzende Ralf Urban erzählt über die Entwicklung der letzten Jahre.

© Hafenstraße e. V.

Von Konzerten und Straßenfesten über die Kulturkneipe bis hin zu kreativen Kunstprojekten - der „Hafenstraße“ e.V. ist aus dem Meißner Leben kaum mehr wegzudenken. Der Vereinsvorsitzende Ralf Urban, der die Hafenstraße seit bereits 20 Jahren begleitet, erzählt im Interview, aus welcher Idee die „Hafenstraße“ damals entstand und wo sie nach 30 Jahren Vereinsarbeit heute steht. Der 30. Geburtstag wird natürlich gebührend mit einem Hafenstraßenfest am 11. September gefeiert.

Mit welchen Beweggründen und Zielen wurde der Verein damals gegründet?

„Das soziokulturelle Zentrum ‚Hafenstraße‘ e.V. gründete sich 1991 als Zusammenschluss mehrerer Initiativen, die sich zum Ziel gesetzt hatten, Kunst, Kultur, Bildung in Meißen zu fördern und möglichst vielen Menschen, ob jung oder schon reifer, unabhängig von sozialer Herkunft, zugänglich zu machen und gleichzeitig auch Mut, Courage und Selbstvertrauen auf eigene schöpferische und kreative Tätigkeiten zu unterstützen.“

Wenn Sie auf die letzten 30 Jahre zurückblicken – Was sagen Sie zur Entwicklung?

„Bedingt durch den Wechsel von Mitgliedern und auch von Bedingungen des Umfeldes, unterliegt ein Verein mit so umfangreichem Betätigungsfeld wie der ‚Hafenstraße‘ e.V., natürlich in 30 Jahren auch Veränderungen. Ob Förderprogramme, Mitarbeit in größeren Interessengemeinschaften, aber auch Veränderungen, die aus den Mitgliedern und deren Interesse erwachsen - die ‚Hafenstraße‘ hat in all der Zeit immer versucht, am Ball zu bleiben und ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Menschen zu haben. Leider sind Fördermöglichkeiten in den vergangenen Jahren auch reduziert worden, sodass wir uns an verschiedenen Stellen auch beschränken mussten.

Dass die ‚Hafenstraße‘ heute noch ein so weites und wichtiges Betätigungsfeld hat, liegt sicher auch an der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Meißen, unseren Kooperationspartnern und, nicht zuletzt, am Engagement unserer Mitglieder, unzähliger Freunde sowie ehrenamtlichen Helfer.“

Welche aktuellen Projekte verfolgt/e der Verein aktuell/in den letzten Wochen?

„Wie viele Vereine und Institutionen haben auch wir mit den Auswirkungen der Beschränkungen im Rahmen der Corona-Problematik zu kämpfen. So konnten wir seit fast 1,5 Jahren keine Saalveranstaltungen, wie Konzerte oder Diskotheken, mehr anbieten. Zwei Kunstfeste mussten abgesagt werden. Aber wir konnten unsere Kinder- und Jugendarbeit fortsetzen, z. T. unter erschwerten Bedingungen mit ‚zoom‘ und anderen digitalen Möglichkeiten. Wir entwickelten auch eine neue Konzertreihe, die man im Live-Stream genießen kann. Die weitesten Zuschauer kamen aus Schweden und sogar aus Nepal.

Vor gut 2 Wochen ging unser jährliches Ferienlager mit 24 Kindern und Jugendlichen erfolgreich zu Ende. Und jetzt freuen wir uns zum 30. Jahrestag auf ein hoffentlich erfolgreiches Hafenstraßenfest am 11. September 2021.“

Auf was können sich Besucher zum Hafenstraßenfest am 11. September freuen?

„Natürlich gibt es zum ‚Hafenstraßen‘-Geburtstag ein Programm! Ab 14 Uhr beginnt unser Fest für die ganze Familie. Neben Basteln und Schminken wird es eine Info-Strecke zu 30 Jahren ‚Hafenstraße‘ e. V. geben, der Winzerchor Spaargebirge und das ‚blaswerk‘ treten auf, eine neue Ausstellung wird in der Kulturkneipe eröffnet, die Dresdner Gala-Band ‚Silverwater‘ ist zu Gast und der Abend endet mit dem ‚legendären‘ Musikerstammtisch.“

Mehr zum Programm finden Sie hier.

Ferienlager des „Hafenstraße“ e.V. August 2021 in Skassa. Bei Spiel und Spaß mit dem Fahrrad auf Erkundung durch die Natur.
Ferienlager des „Hafenstraße“ e.V. August 2021 in Skassa. Bei Spiel und Spaß mit dem Fahrrad auf Erkundung durch die Natur. © Hafenstraße e.V.
© Hafenstraße e.V.
Projekt „Spiel dich schlau“ - das Spiel-Mobil der Hafenstraße ist auf Meißener Spielplätzen unterwegs.
Projekt „Spiel dich schlau“ - das Spiel-Mobil der Hafenstraße ist auf Meißener Spielplätzen unterwegs. © Hafenstraße e.V.
Hafenstraßenfest im Jahr 2020
Hafenstraßenfest im Jahr 2020 © Hafenstraße e.V.

Mehr zum Thema Meißen.Lokal