Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Die Meißner Fleischerei Richter wird übernommen – der Name bleibt

Am 1. August ist Max Münch neuer Chef an der Marktgasse 3. Was das für die Mitarbeiter und für die Kunden bedeutet.

Von Harald Daßler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Meister unter sich: Max Münch (l.) wird neuer Inhaber der Fleischerei Richter. An der Meißner Marktgasse übernimmt er das Geschäft von Christian Richter.
Meister unter sich: Max Münch (l.) wird neuer Inhaber der Fleischerei Richter. An der Meißner Marktgasse übernimmt er das Geschäft von Christian Richter. © Andreas Weihs

Meißen. Nun steht es endgültig fest: Die Fleischerei Richter in der Marktgasse 3 bleibt. Ab 1. August ist hier Max Münch neuer Chef. Die Traditionsfleischerei wird mit dem Namen Richter weitergeführt. „Für Sie als Kunden wird sich erst mal nicht viel ändern“, heißt es auf einem Zettel, der im Geschäft sowie in der Metzgerklause ausliegt und der die Kundschaft über die bevorstehende Übernahme informiert. Das komplette Personal bleibt vor Ort, und es werde weiterhin wie gewohnt hochwertige Fleisch-Produkte und leckere Imbiss-Gerichte geben.

Ihre Angebote werden geladen...