SZ + Meißen
Merken

Ein Haus, das eine Lücke füllt

In der Klosteranlage Heilig Kreuz wird am 12. September Haus eingeweiht, das nicht nur in seiner Bauweise ungewöhnlich ist.

Von Harald Daßler
 4 Min.
Teilen
Folgen
Helge Landmann und Sandra Alband freuen sich auf die Einweihung des neuen Veranstaltungshauses, das in zweijähriger Bauzeit entstanden ist.
Helge Landmann und Sandra Alband freuen sich auf die Einweihung des neuen Veranstaltungshauses, das in zweijähriger Bauzeit entstanden ist. © Claudia Hübschmann
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!