merken
Meißen

Auch Unterwäsche

15 Unternehmen beteiligen sich an der Modenacht am Sonnabend. Und es gibt Überraschungen.

Meißen kommt aus dem Feiern nicht heraus. Auf das Literaturfest und die Lange Nacht folgt am Sonnabend vor der Bundestagswahl die Modenacht.
Meißen kommt aus dem Feiern nicht heraus. Auf das Literaturfest und die Lange Nacht folgt am Sonnabend vor der Bundestagswahl die Modenacht. © Claudia Hübschmann (Archiv)

Meißen. Die Stadt kommt aus dem Feiern nicht heraus. Auf das Literaturfest und die Lange Nacht folgt am Sonnabend vor der Bundestagswahl die Modenacht. "Dank der Winzergenossenschaft und Hempelt Karosserie- und Fahrzeugbau konnten wir dieses Event wieder stemmen", sagt Organisator Thomas Margenberg vom Pelzhaus Hempel.

Er sei sehr glücklich darüber, dass sich erneut 15 Partner an der Traditionsveranstaltung beteiligten. Immerhin findet die Modenacht mittlerweile bereits zum 15. Mal statt. Für ihre Kunden hätten sich die Geschäftsinhaber, der bis 23 Uhr geöffneten Läden, einiges einfallen lassen. Es werde viele kleine Überraschungen geben, sagt Margenberg.

Anzeige
Sie bringt Maschinen zum Singen
Sie bringt Maschinen zum Singen

Ab April 2022 ist Esmeralda Conde Ruiz die neue Residenzkünstlerin des Schaufler [email protected] Dresden. Was sie vorhat, gab es so bisher noch nie.

Weiterführende Artikel

Die Modetruhe – Anders als normal.

Die Modetruhe – Anders als normal.

Die MODETRUHE in Meißen feiert ihr 30jähriges Bestehen. Meißen.lokal hat sich dort umgeschaut.

Lange Nacht Meißen trotzt dem Wetter

Lange Nacht Meißen trotzt dem Wetter

Trotz feuchtkühlem Wetter besuchten zahlreiche Meißner und Gäste Kultureinrichtungen, Gassen und Plätze. Die schönsten Bilder.

Der Markt in Meißen verwandelt sich – wie gewohnt – an diesem Tag in einen überdimensionalen Laufsteg. Bereits ab 16 Uhr gibt es auf dem Markt ein Livekonzert mit der Gitarrengruppe Bella Vita. Die Stadt Meißen beteiligt sich an der Veranstaltung mit einem eigenen Bild, das die neuen Meißner Shoppingbags zum Thema hat. Und natürlich wird es auch Unterwäsche zu sehen geben. (SZ)

Mehr zum Thema Meißen