SZ + Meißen
Merken

Deutschlands einmalige Miniatur-Mühle vor dem Verfall?

Nach 13 Jahren Engagement haben die ehrenamtlichen Betreiber der Schulze-Mühle in Gauernitz ihre Arbeit beendet. Nachfolger werden dringend gesucht.

Von Uta Büttner
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Tor zur Schulze-Mühle im Miniaturformat im Eichhörnchengrund bleibt für unbestimmte Zeit verschlossen.
Das Tor zur Schulze-Mühle im Miniaturformat im Eichhörnchengrund bleibt für unbestimmte Zeit verschlossen. © Claudia Hübschmann

Klipphausen. Das Tor zur Schulze-Mühle in Gauernitz ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Das Miniatur-Wunder im Eichhörnchengrund, ein Nachbau der Klipphausener Lehmann-Mühle im Maßstab 1:5, hat elf Jahre lang Besucher aus der Region und der ganzen Welt begeistert. Denn diese Mini-Getreidemühle ist einzigartig.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen