SZ + Meißen
Merken

Licht nach 159 Tagen Dunkelheit

Seit Donnerstag hat der Elbetierpark Hebelei wieder geöffnet. Und plant gleich für Sonntag einen Markttag.

Von Jürgen Müller
 2 Min.
Teilen
Folgen
Kann wieder lächeln. Tierparkchef Sven Näther mit Wonder Sheep und Wonder Goat, dem ersten Tiernachwuchs.
Kann wieder lächeln. Tierparkchef Sven Näther mit Wonder Sheep und Wonder Goat, dem ersten Tiernachwuchs. © Claudia Hübschmann

Diera-Zehren. Freude und Erleichterung sind Sven Näther deutlich anzumerken. "Ja, wir hatten heute schon einige Gäste, andere haben sich bereits angemeldet. Es ist ein ungewohntes Gefühl, wieder Besucher zu haben", sagt der Betreiber des Elbetierparks Hebelei. Seit November musste der privat geführte Tierpark geschlossen bleiben. Jetzt gibt es ein kleines bisschen Licht nach 159 Tagen Dunkelheit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen