SZ + Meißen
Merken

Siebenlehner Laiendarsteller auf großer Bühne in Freiberg und Döbeln

Aufgrund der positiven Resonanz auf das Amalie-Dietrich-Jubiläumsjahr veranstaltet Siebenlehn im Mai eine Festwoche mit unterschiedlichen Aktionen.

Von Uta Büttner
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Siebenlehner Laiendarsteller Romy Tischer als Amalie Dietrich und Dietmar Lippert als Erzähler treten in diesem Jahr auf den Bühnen in Freiberg und Döbeln auf.
Die Siebenlehner Laiendarsteller Romy Tischer als Amalie Dietrich und Dietmar Lippert als Erzähler treten in diesem Jahr auf den Bühnen in Freiberg und Döbeln auf. © Claudia Hübschmann

Siebenlehn/Freiberg/Döbeln. Das Jubiläumsjahr der Naturforscherin Amalie Dietrich anlässlich ihres 200. Geburtstages ist vorbei. Dennoch sind in diesem Jahr einige Veranstaltungen vom Schulförderverein Siebenlehn geplant. Da die Premiere des Theaterstücks „Amalie Dietrich – Besser ein schweres Leben als ein leeres Leben“ 2021 großen Anklang fand, wird das Laienschauspiel in diesem Jahr erneut aufgeführt. Diesmal allerdings „auf großer Theaterbühne“, sagt Dietmar Lippert erfreut. „Das Ensemble empfindet es als besondere Ehre und Anerkennung, das Theaterstück auf den Bühnen in Freiberg und Döbeln noch einmal präsentieren zu können.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen