SZ + Meißen
Merken

Strohhalm fürs Meißner Kino

Das Meißner Kino öffnet Richtung Wochenende kurz, allerdings für einen besonderen Zweck.

Von Peter Anderson
 1 Min.
Teilen
Folgen
Das waren noch Zeiten: Meißens Kinochef Alexander Malt bei der Premiere von "Drei Engel für Charlie" mit Moritzburger Komparsen. Jetzt hofft der Filmpalast auf einen Neustart spätestens im neuen Jahr.
Das waren noch Zeiten: Meißens Kinochef Alexander Malt bei der Premiere von "Drei Engel für Charlie" mit Moritzburger Komparsen. Jetzt hofft der Filmpalast auf einen Neustart spätestens im neuen Jahr. © Claudia Hübschmann

Meißen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Der Meißner Kinochef Alexander Malt ist allerdings Realist. Er geht derzeit nicht davon aus, dass sein Haus kurz vor Weihnachten noch einmal mit Vorstellungen öffnen kann. Dafür spielten nicht nur die Vorgaben der Behörden eine entscheidende Rolle. Auch ganz praktische Fragen seien entscheidend. Zum Beispiel die, ob es gelingen könne, innerhalb weniger Tage ein Programm auf die Beine zu stellen und attraktive Filme zu besorgen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen