Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Meißen
Merken

6 Tipps für das Wochenende im Landkreis Meißen: Angebote für Groß und Klein

Auch dieses Wochenende locken wieder zahlreiche Angebote in die Gemeinden und Städte im Landkreis Meißen. Der Coswiger Kultursommer fährt mit mehreren Events auf, aber auch Großenhain hat einiges zu bieten.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Börse Coswig ist die Schlechtwetteroption für viele Events des Kultursommers Coswig.
Die Börse Coswig ist die Schlechtwetteroption für viele Events des Kultursommers Coswig. © Norbert Millauer

Das geht beim Coswiger Kultursommer

Coswig. Der Kultursommer ist in vollem Gange. Auf der Festwiese hinter dem Rathaus finden bis Sonntag die verschiedensten Events statt. Am Donnerstag, 20. Juni, wollen die Organisatoren die größte Open-Air-Party für Teenager im Alter von 11-16 Jahren im Landkreis veranstalten. Die Feier soll um 16 Uhr beginnen, Einlass ist 15.30 Uhr. Tickets gibt es ab 8 Euro. Tags darauf, am Freitag, 21. Juni, spielen die Himmelsmaler ein Konzert zur Sonnenwende. Dieses beginnt um 20 Uhr, der Einlass startet um 19 Uhr. Bei vorheriger Reservierung ist der Eintritt frei, Tickets an der Abendkasse kosten 5 Euro.

Am Samstag, 22. Juni, kommen dann erwachsene Party Animals auf ihre Kosten, bei einer Ü30-Party, die 20 Uhr beginnt. Um 19.30 Uhr wird eingelassen. Tickets kosten 10 Euro. Und am Sonntag, 23. Juni, können Fußball-Fans sich um 21 Uhr zum Public Viewing der EM einfinden. Es spielt: Deutschland gegen die Schweiz. Einlass zu dieser Veranstaltung ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bei schlechtem Wetter werden den musikalischen Veranstaltungen in die Börse Coswig verlegt, die Public Viewing-Events müssen leider ausfallen, so die Veranstalter. Weitere Informationen gibt es auf www.kultursommer-coswig.de.

Punkrock-Stammtisch

Nünchritz. Das Akustik-Punk-Duo ESA tritt am Freitag, 21. Juni, in der Kombi Nünchritz bei Punkrock-Stammtisch auf. Unterstützt werden sie dabei von Rodi. Zu sehen gibt es dabei auch die Ausstellung "Aus grau wird bunt" von Gerhard Peschel. Dazu gibt es einen offenen Grill und veganes Essen. Die Kombi ist ab 19 Uhr geöffnet, ab 20 Uhr gibt es Live-musik. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Workshop beim Kunstsommer

Moritzburg. Kreative Erwachsene können am Wochenende im Rahmen des Kunstsommers den Workshop „Mit Kunst und Natur in die eigene Schöpferkraft kommen“ besuchen. Dieser wird von Yvonne Engelhardt geleitet und richtet sich an Menschen, die Interesse haben, künstlerisch zu experimentieren und gleichzeitig sich selbst besser kennenzulernen.

Der Workshop soll dabei helfen, persönliche Kraftquellen in der Natur zu finden. Dazu dienen angeleitete Meditationen und künstlerische Auslebung. Der Workshop findet als Wochenendkurs am 22. und 23. Juni von 10 bis 15.30 statt. Der Preis beträgt 42 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die Moritzburg Information unter 035207 8540 oder [email protected] gern entgegen. Weitere Informationen und das vollständige Programm zum Kunstsommer können unter www.kunstsommer-moritzburg.de gefunden werden.

Was sonst noch ansteht:

In Meißen laden Straßenkünstler am Wochenende zum Gassenzauber in die Altstadt ein.

Beim Erlebnisfest Großenhain im Stadtpark gibt es jede Menge zu entdecken.

Nicht zu vergessen: Das Public Viewing XXL in Großenhain ist ein Spektakel für alle Fans des Sports.