Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Sektmanufaktur baut am Kapitelberg

Das kleine, aber feine Unternehmen aus Meißen erweitert sich in verschiedener Hinsicht.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Winzer Hendrik Weber aus Meißen beim Rütteln der Sektflaschen. Der Jungunternehmer entwickelt seine Firma Schritt für Schritt weiter.
Winzer Hendrik Weber aus Meißen beim Rütteln der Sektflaschen. Der Jungunternehmer entwickelt seine Firma Schritt für Schritt weiter. © Sektmanufaktur Perlgut

Meißen. Die Sektmanufaktur Perlgut blickt eigenen Angaben zufolge auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurück. Für die Sektgrundweine war das Klima nach Angaben des Unternehmens in diesem Sommer optimal. Winzer und Önologe Hendrik Weber, Inhaber der Sektmanufaktur Perlgut, sagt, insbesondere der Spätsommer mit trockenen und milden Tagen bei zugleich kühlen Nächten hat den Trauben feinstes Aroma verliehen. „Zugleich blieb die für unsere Sektgrundweine notwendige Säure erhalten“, betont Hendrik Weber. „Wir konnten Trauben von höchster Güte ernten.“

Ihre Angebote werden geladen...