SZ + Meißen
Merken

Meißen: Gefährliche Abkürzung

Der Citybus ist in Meißen beliebt und wird von Gästen genutzt, die nicht ganz so gut zu Fuß sind. Doch der Haltepunkt an der Porzellanmanufaktur ist eine Unfallquelle.

Von Ines Mallek-Klein
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die reguläre Wendestelle für den Citybus ist ein Parkplatz einige Meter weiter hinter der Porzellanmanufaktur.
Die reguläre Wendestelle für den Citybus ist ein Parkplatz einige Meter weiter hinter der Porzellanmanufaktur. © SZ

Meißen. Das war knapp. Der Fahrer des Kleinbusses musste eine Vollbremsung hinlegen, sonst wäre er dem weiß-grünen Citybus ins linke Heck gefahren. Der hatte nämlich kurz hinter Ampel abrupt gebremst, war nach rechts ausgeschert, um ein waghalsiges Wendemanöver zu vollziehen. An dem Haltepunkt vor der Manufaktur stehen schon die ersten Passagiere, die sich auf den Rückweg in die Meißner Altstadt machen wollen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!