merken
Meißen.Lokal

Grünmarkt 2021 in der Planung

17 Mal konnten Meißnerinnen und Meißner dieses Jahr regionale Köstlichkeiten auf dem Grünmarkt besorgen. Welches Stück uns im neuen Jahr begrüßt, lesen Sie hier.

Zum zweiten Mal fand der Grünmarkt dieses Jahr am neuen Standort im Hof der Roten Schule statt.
Zum zweiten Mal fand der Grünmarkt dieses Jahr am neuen Standort im Hof der Roten Schule statt. © Foto: Stadt Meißen

Frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren aus der Region oder auch schöne Blumen und Pflanzen für alle Hobbygärtner - der Grünmarkt ist in Meißen eine beliebte Einkaufsmöglichkeit. Fleißige Marktgänger konnten sich auf dem Grünmarkt-Kalender die Marktbesuche abstempeln lassen und sich die Chance auf einen Gewinn am Ende der Saison sichern. Dieses Jahr winkte ein 5-Gänge-Candle-Light-Dinner im Dorint Parkhotel Meißen einer vor kurzem ausgelosten Gewinnerin aus Meißen.

Die neuen Grünmarkt-Kalender für die Saison 2021 sind ab Februar erhältlich und werden an zahlreichen Orten zum kostenlosen Mitnehmen bereitliegen. Natürlich wird es auch wieder einen tollen Preis am Ende geben. Frisch, regional und saisonal kaufen lohnt sich daher also gleich doppelt und dreifach.

Neu im nächsten Jahr? Ein schicker Meißner Grünmarkt-Stoffbeutel.

Wer eine fabelhafte Idee für einen Stand auf dem Grünmarkt hat oder jemanden kennt, der tolle Produkte verkauft, kann sich hier für einen Marktstand in der sechsten Saison bewerben:

Amt für Stadtmarketing, Tourismus & Kultur
Ines Ritter
Tel.: 03521 467-125
E-Mail: [email protected]

Mehr zum Thema Meißen.Lokal