merken
Meißen

Grusel mit Hausgeist Schamprich

In den Ferien spukt es im Schloss Nossen. Zudem sucht Schlösserland Sachsen das Königskind.

Im Schloss Nossen wird am 28. Oktober eine spannende Familienführung angeboten.
Im Schloss Nossen wird am 28. Oktober eine spannende Familienführung angeboten. © Claudia Hübschmann (Archiv)

Nossen. Am Mittwoch, 28. Oktober, gibt es eine Familienführung durch das Schloss Nossen. Unter dem Motto „Mit dem Schamprich durch Schloss Nossen“ erfahren die Besucher ab 15 Uhr alles rund um den Hausgeist Schamprich. Zwar erschrecke dieser niemanden, aber er treibe mit Bewohnern und Durchreisenden Schabernack, teilte Schlösserland Sachsen mit.

Die Führung, geeignet für Kinder ab sechs Jahre, kostet sechs Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen drei Euro. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 035242 50435 wird gebeten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen.

Doch nicht nur im Schloss Nossen werden spannende Entdeckungstouren angeboten. In den gesamten Herbstferien bietet Schlösserland Sachsen bis zum 1. November Schatzsuchen, Rätselspaß und mehr. So gibt es dabei auch eine Sonderaktion „Königskind“, dazu ist ein Stempelpass zu besorgen und auf die Jagd nach Kronen zu gehen. (ub)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen