SZ + Meißen
Merken

Heynitz sucht Relikte der Geschichte aus NS-Zeit

Dorfbewohner beteiligen sich am Projekt zur Aufarbeitung des Nationalsozialismus. Projektleiter Marcel Langenbacher von der Feuerwehr hofft auf viele Hinweise.

Von Uta Büttner
 4 Min.
Teilen
Folgen
Historiker Clemens Tangerding (links) und die Kameraden Marcel Langenbacher (rechts) sowie Oliver Klengel begutachten einen alten Löscheimer.
Historiker Clemens Tangerding (links) und die Kameraden Marcel Langenbacher (rechts) sowie Oliver Klengel begutachten einen alten Löscheimer. © Claudia Hübschmann
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!