SZ + Meißen
Merken

Meißen: Das Haus im Wald

Die Holzhütte unweit des Siebeneichener Schlossbergs fristet ein trostloses Dasein und ist längst eine Gefahr für Leib und Leben. Was wird damit?

Von Andre Schramm
 5 Min.
Teilen
Folgen
Das baufällige Haus im Siebeneichener Wald. Hier soll demnächst eine Begehung stattfinden.
Das baufällige Haus im Siebeneichener Wald. Hier soll demnächst eine Begehung stattfinden. © Claudia Hübschmann

Meißen. Die Einfahrt ist längst zugewuchert. Junge Bäume wachsen empor. Lediglich zwei steinerne Pfosten zeugen davon, dass hier mal ein Tor gewesen sein muss. Wer genau hinschaut, sieht einen kleinen Trampelpfad, der ins Dickicht führt. Nach wenigen Metern geben Bäume und Sträucher eine stattliche Holzhütte frei. Davor liegen Steinhaufen und allerhand Unrat. Ein defekter Monitor ist zu sehen. Man muss ein bisschen aufpassen, wo man hintritt. Überall auf dem Gelände sind Tonnen in die Erde eingelassen, möglicherweise, um Regenwasser aufzufangen. Das Anwesen selbst, ein Zweigeschosser mit Holz vertäfelt, befindet sich in keinem guten Zustand. Die Tür ist eingetreten, die meisten Fenster entweder verschwunden oder zerstört. Im Inneren türmt sich altes Mobiliar, Müll und Bauschutt. In einer Ecke steht noch ein alter Kachelofen. Die Decke ist aufgebrochen, morsche Balken klaffen an vielen Stellen empor. In einem Raum liegt Plastik-Spielzeug. Die hölzerne Treppe, die hinaufführt, ist wenig vertrauenerweckend. An mehreren Stellen wurde damit begonnen, die Außenwände mit Stein aufzumauern. Fertig wurde man damit offenbar nicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen