merken
Meißen

Info-Veranstaltungen zum Breitbandausbau

Im September können sich die Bürger über das Bauvorhaben informieren.

In ganz Klipphausen werden Glasfaserkabel für schnelles Internet verlegt.
In ganz Klipphausen werden Glasfaserkabel für schnelles Internet verlegt. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Klipphausen. Der Glasfaser-Breitbandausbau in der gesamten Gemeinde Klipphausen geht vorwärts. Jedes Haus kann zukünftig mithilfe der Glasfaser-Technologie mit Übertragungsraten von 100 Megabit pro Sekunde bis zu einem Gigabit pro Sekunde im Internet surfen. Der Baubeginn ist für Oktober geplant, Start ist in Klipphausen und Röhrsdorf. Von dort aus soll sternenförmig in die einzelnen Ortsteile weitergebaut werden. Umfangreiche Informationsmaterialien rund um den Breitbandausbau hat die Gemeindeverwaltung bereits verschickt. Auf der Webseite hat die Gemeinde ein Informationsportal eingerichtet.

Erste Informationen hat die Gemeinde bereits an Klipphausener versendet. Zudem veranstaltet die Gemeinde mit dem zukünftigem Netzbetreiber Vodafone vier Informationsveranstaltungen im September. Nach einer Präsentation rund um das Thema Breitbandausbau können die Bürger ihre Fragen stellen.

Familie
Vater, Mutter und Kinder
Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen