Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Meißen
Merken

Käbschütztaler Gemeinderat schrumpft, weil der AfD Mandatsträger fehlen

Die Wahlbeteiligung in der Gemeinde Käbschütztal war rekordverdächtig, das Ergebnis der AfD aber auch. Nicht alle Plätze im Gemeinderat können nun besetzt werden.

Von Ines Mallek-Klein
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In der Gemeinde Käbschütztal könnten dem Wahlergebnis zufolge fünf Kandidaten der AfD in den Gemeinderat einziehen. Es haben sich aber nur drei zur Wahl gestellt.
In der Gemeinde Käbschütztal könnten dem Wahlergebnis zufolge fünf Kandidaten der AfD in den Gemeinderat einziehen. Es haben sich aber nur drei zur Wahl gestellt. © SAE Sächsische Zeitung

Die Bürger haben am Sonntag auch in Käbschütztal entschieden. Mit knapp 37 Prozent bekam die AfD die meisten Stimmen, die gegenüber der letzten Wahl ihr Ergebnis fast verdoppelt hat. Theoretisch könnte sie fünf Mitglieder in den Gemeinderat entsenden, hat aber nur drei Kandidaten aufgestellt, also wird sich das Gremium von aktuell 14 Gemeinderäten auf zwölf verkleinern, wie die Gemeindewahlleiterin Ina Köhler bestätigte.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.