Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Die Angst vor den "Heuschrecken"

Gemeinderäte wollen den Verkauf von Wohnungen verhindern. Doch ist die Alternative überhaupt zu finanzieren?

Von Jürgen Müller
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Um diese Wohnblöcke in Krögis geht es. Von außen ist der hohe Sanierungsbedarf nicht anzusehen.
Um diese Wohnblöcke in Krögis geht es. Von außen ist der hohe Sanierungsbedarf nicht anzusehen. © Claudia Hübschmann

Krögis. Die 28 Mietparteien der Ringstraße 4 bis 10 in Krögis konnten Ende Oktober erst einmal aufatmen. Der Verkauf der Wohnblöcke wurde vom Gemeinderat gestoppt. Er stimmte einem Verkauf nicht zu. Bereits im vergangenen Jahr hat der Rat den Beschluss gefasst, die beiden Häuser mit jeweils 14 Wohnungen im Besitz der Gemeinde zu belassen und Schritt für Schritt zu sanieren.

Ihre Angebote werden geladen...