SZ + Meißen
Merken

Filmpalast Meißen: Erste Klasse im Kino

In den letzten Wochen wurde Saal 3 im Meißner Filmpalast rundum erneuert. Seit Samstag sitzt es sich nun sehr komfortabel. Wichtig für den nächsten Kinohit.

Von Andre Schramm
 4 Min.
Teilen
Folgen
Alexander Malt, Chef des Filmpalast Meißen, testet die neuen Kinositze im Saal 3.
Alexander Malt, Chef des Filmpalast Meißen, testet die neuen Kinositze im Saal 3. © Claudia Hübschmann

Meißen. Kino-Chef Alexander Malt steht im ehemals größten Saal des Meißner Kinos – auf nigelnagelneuem Teppich. Richtig zufrieden ist er trotzdem nicht. Die ersten beiden Reihen sind bereits mit neuen Kinositzen bestückt. Der Rest lässt aber auf sich warten. Es handelt sich um Fabrikate aus italienischer Produktion. Ursprünglich wollte er den neuen Saal zum Start der Kinowoche am Donnerstag wieder öffnen. Daraus wird nun nichts. "Bis zum 26. November soll aber alles fertig sein", verspricht der Kinochef.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!