Meißen
Merken

Klipphausen: Saunahütte gerät in Brand

90 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Es gab Probleme mit der Löschwasserversorgung.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Eine Saunahütte war am Sonntag in Munzig in Brand geraten.
Eine Saunahütte war am Sonntag in Munzig in Brand geraten. © Roland Halkasch

Klipphausen. Am Sonntagmittag kam es in Munzig zu einem Brand. An der Straße „Am Dorfbach“ war eine Saunahütte in Brand geraten. Als die Freiwilligen Feuerwehren Klipphausen, Nossen und Wilsdruff eintrafen, stand das massive Saunahäuschen und ein Schuppen in lichterloh in Flammen. Mit mehreren Strahlrohren löschten die Feuerwehrleute den Brand.

Die Wasserversorgung mit Löschwasser war schwierig. Deshalb mussten über 1,6 Kilometer Schläuche verlegt werden, um das Wasser aus der nahen Triebisch zu pumpen. Außerdem muss die Feuerwehr den Wald vor den Flammen schützen.

Anzeige
Die Rotbüffelzucht: Eine lange Tradition im Dresdner Zoo
Die Rotbüffelzucht: Eine lange Tradition im Dresdner Zoo

Die Rotbüffel im Zoo Dresden haben Nachwuchs. Kurator Matthias Hendel freut es besonders, denn er ist der europäische Zuchtbuchführer für diese Huftiere.

Etwa 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Staatsstraße 83 und die Straße „Am Dorfbach“ waren wegen der Löscharbeiten gesperrt. (rh)

Mehr zum Thema Meißen