SZ + Meißen
Merken

Kornhaus-Eigentümer: "Sind gesprächsbereit"

Die Eigentümer des Meißner Kornhauses sind nach wie vor daran interessiert, das historische Anwesen zu verkaufen – am liebsten an die Stadt oder den Freistaat.

Von Andre Schramm
 2 Min.
Teilen
Folgen
Blick in die Stallungen des Meißner Kornhauses. Die Eigentümer wollen das Haus nach wie vor verkaufen.
Blick in die Stallungen des Meißner Kornhauses. Die Eigentümer wollen das Haus nach wie vor verkaufen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Keine Machbarkeitsstudie, nicht Teil der Landesausstellung 2029: Um die Zukunft des Meißner Kornhauses ist es nicht gut bestellt. Man könnte auch sagen, alles beim Alten. Nach der Aufregung im Zusammenhang mit der Zwangsversteigerung im letzten Jahr, die bekanntermaßen in letzter Minute abgeblasen wurde, hat sich das Interesse an dem Thema merklich abgekühlt. Gehen jetzt wieder zehn oder fünfzehn Jahre ins Land, ohne dass etwas passiert?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!