merken
Meißen

Bestseller-Autor kommt nach Meißen

Haznain Kazim geht der Frage nach, wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet – und das mit Humor.

Hasnain Kazim liest am Freitag im Gemeindesaal der St. Afra-Kirchgemeinde aus seinem Buch "Auf sie mit Gebrüll!".
Hasnain Kazim liest am Freitag im Gemeindesaal der St. Afra-Kirchgemeinde aus seinem Buch "Auf sie mit Gebrüll!". © Peter Rigaud

Meißen. Der bekannte Journalist und Buchautor Haznain Kazim kommt nach Meißen zum Literaturfest. Auf Einladung der Meißner Bundestagsabgeordneten Susann Rüthrich (SPD) und des Landtagsabgeordneten Frank Richter liest Haznain Kazim aus seinem jüngsten Buch "Auf sie mit Gebrüll! ... und mit guten Argumenten". Der Autor des Spiegel-Bestsellers "Post von Karlheinz" geht der Frage nach, wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet. "Kazim ist ein Aufklärer im besten Sinne des Wortes – er glaubt an die Macht des besseren Arguments", bescheinigte ihm der Deutschlandfunk in seiner Literatursendung "Lesart". 

Die Lesung findet statt am Freitag, 4. September 2020. Sie beginnt um 18 Uhr im Gemeindesaal der St. Afra-Kirchgemeinde, Markt 10. Im Anschluss an die Lesung moderiert Susann Rüthrich eine Diskussionsrunde interessierter Leserinnen und Leser mit Haznain Kazim.

Anzeige
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde

Abendbrot über den Dächern Dresdens, zur allerbesten Zeit? Noch bis zum 4. Oktober im Riesenrad am Postplatz! Hier können Sie Tickets buchen.

Die Buchhandlung Findus aus Tharandt stellt einen Büchertisch. Der Eintritt ist frei. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen