SZ + Meißen
Merken

Landesbühnen Sachsen: "Wir haben jetzt vier eigene Pferde"

Der Intendant Manuel Schöbel holte sich Verstärkung ins Haus, einen Marketing-Experten. Er steht zu Karl May und kaufte sich etwas an der Ostsee.

Von Ulf Mallek
 5 Min.
Teilen
Folgen
Zwei ganz dabei: Der Intendant der Landesbühnen Sachsen Manuel Schöbel (r.) und sein neuer Marketingchef Steffen Wollmerstädt.
Zwei ganz dabei: Der Intendant der Landesbühnen Sachsen Manuel Schöbel (r.) und sein neuer Marketingchef Steffen Wollmerstädt. © Arvid Müller

Herr Schöbel, das Jahr 2022 geht langsam zu Ende. Wie war es denn für die Landesbühnen Sachsen nach der langen Schließzeit in der Pandemie?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!