SZ + Meißen
Merken

"Der Green Deal ist reiner Populismus"

Landwirtschaftsberater Andreas Wilhelm aus Stauchitz sieht Landwirte zu Unrecht als Umweltzerstörer an den Pranger gestellt und kritisiert die Politik.

Von Jürgen Müller
 7 Min.
Teilen
Folgen
Andreas Wilhelm,
selbstständiger Agrarberater, sieht Landwirte zu Unrecht von der Politik an den Pranger gestellt.
Andreas Wilhelm, selbstständiger Agrarberater, sieht Landwirte zu Unrecht von der Politik an den Pranger gestellt. © Sebastian Schultz

Stauchitz. Andreas Wilhelm ist Diplom-Agraringenieur und seit 1995 selbstständiger Agrarberater. Unter anderem führt er einen Arbeitskreis von 32 Betriebsleitern aus den Landkreisen Meißen und Mittelsachsen, der sich der Umsetzung von Innovationen in der Landwirtschaft verschrieben hat. Im Gespräch mit der SZ beklagt er, dass Politiker Regelungen treffen, die der selbstständigen Arbeit der Bauern zuwiderlaufen und warum gerade Landwirte aus diesem Frust heraus AfD wählen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!