merken
Meißen

Nossen: Lkw-Planen aufgeschlitzt

An acht Fahrzeugen haben Unbekannte die Planen aufgeschnitten. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden.

Unbekannte machten sich auf einem Industriegebiet im Nossener Ortsteil Neubodenbach zu schaffen. Sie schnitten die Planen an acht Lkw auf.
Unbekannte machten sich auf einem Industriegebiet im Nossener Ortsteil Neubodenbach zu schaffen. Sie schnitten die Planen an acht Lkw auf. © Symbolfoto: Claudia Hübschmann

Nossen. In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte die Planen von acht Lkws an der Straße Am Industriegebiet im Nossener Ortsteil Neubodenbach aufgeschnitten. Ob sie etwas stahlen, ist der Polizei noch nicht bekannt. Auch der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

54-Jährige fährt unter Alkoholeinfluss

Riesa. Am Donnerstagabend stellten Beamte des Polizeireviers Riesa eine Citroen-Fahrerin (54) auf dem Lerchenweg fest, die offenbar unter Alkoholeinfluss stand. 

Die Polizisten nahmen während einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch bei der 54-Jährigen wahr. Ein Test ergab einen Wert von circa 1,7 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein der Frau sicher. Sie muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. 

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen