merken
Meißen

Änderungen im Schülerverkehr

Diese und andere Änderungen sind am Donnerstag in Nossen am Infomobil des VVO zu erfahren.

Der Verkehrsverbund Oberelbe informiert am Donnerstag in Nossen über Fahrplanänderungen.
Der Verkehrsverbund Oberelbe informiert am Donnerstag in Nossen über Fahrplanänderungen. © Sebastian Schultz

Nossen. Das Infomobil des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) macht am Donnerstag, dem 17. September, auf dem Marktplatz Nossen Station. „Neben allen Neuigkeiten rund um Bus und Bahn haben wir jetzt das aktuelle Berichtigungsblatt zum Fahrplanbuch im Gepäck“, sagt Jens Richter, Infomobilfahrer des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) zur aktuellen Tour durch den Verbundraum. „Am Donnerstag sind wir mit dem Flyer und weiteren aktuellen Informationen rund um Bus und Bahn in Nossen.“ Das blaue Gefährt steht von 9 Uhr bis 12 Uhr auf dem Markt.

Zum Ende der Sommerferien kam es insbesondere im Schülerverkehr zu einigen Änderungen, die nun zusammengefasst in kompakter Form vorliegen. Alle Flyer, Fahrpläne, Tickets und Broschüren und sind nicht nur am Infomobil, sondern ebenso in den Servicezentren aller Verkehrsunternehmen und der VVO-Mobilitätszentrale erhältlich. Telefonische Bestellungen sind unter 0351 852 65 55 oder im Internet unter vvo-online.de möglich.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Das VVO-Infomobil ist täglich im Verbundraum unterwegs. Besonders Orte, wo es kein Kundenzentrum der Verkehrsunternehmen gibt, sind Ziele des blauen Transporters mit den großen Piktogrammen. Hier erhalten alle Fahrgäste aus erster Hand die notwendigen Infos und Tickets zum öffentlichen Nahverkehr.

Station macht das VVO-Infomobil hauptsächlich auf Märkten und Messen, kann aber auch individuell für Veranstaltungen oder von Schulen gebucht werden. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Meißen