merken
PLUS Meißen

Corona: 56 neue Fälle im Landkreis Meißen

Rund 2.600 Menschen sind in Quarantäne. Die meisten aktiven Fälle gibt es in Coswig, Meißen und Radebeul.

Erzieherinnen bei einem Schnelltest-Lehrgang des DRK.
Erzieherinnen bei einem Schnelltest-Lehrgang des DRK. © Arvid Müller

Meißen. Gegenüber Samstag sind im Landkreis Meißen 56 weitere Personen positiv auf das Sars-CoV-2-Virus getestet worden (Vortag: 108). Damit erhöht sich die Zahl aller bislang im Landkreis Meißen positiv getesteten Personen auf 15.845.

Am Sonntag befanden sich 1.007 Personen wegen eines positiven Testergebnisses in behördlich angeordneter Quarantäne. Dazu kommen 1.600 Kontaktpersonen von positiven Fällen, für die das Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet hat. 14.258 Personen haben ihre Quarantäne beendet.

Anzeige
Nachhaltig heizen mit Sonne und Holz
Nachhaltig heizen mit Sonne und Holz

Ratgeber zur Planung einer Anlage aus wasserführendem Kaminofen und Solarthermie.

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen liegt weiterhin knapp unter dem Wert von 200 und beträgt heute 198,2 (Samstag: 196,9; Freitag: 178,3). Die vom Gesundheitsamt errechnete Inzidenz bleibt gegenüber Samstag mit 211,8 konstant.

© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 50 Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst (Vortag: 56). Davon liegen 19 Personen auf der Intensivstation (20). Seit dem Vortag sind zwei weitere Personen verstorben (3). Damit beläuft sich die Zahl aller bislang Verstorbenen auf 580 Personen.

Die meisten aktiven Infizierten zählte am Sonntag Coswig (115), gefolgt von Meißen (104), Radebeul (94) und Großenhain (91). Dahinter liegen mit größerem Abstand Klipphausen (76), Radeburg (70), Riesa (61) und Lommatzsch (43). Aus Gröditz wurden 23 aktive Infektionen gemeldet, aus Strehla 13. Die wenigsten positiv Getesteten melden momentan die Gemeinden Hirschstein (6) und Stauchitz (5).

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen