merken
Meißen

Einbrecher gefilmt

Diebe stehlen Tabakwaren in Radebeul, und auf der B 101 misslingt ein Überholmanöver. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

© Archiv/SZ/Uwe Soeder

Radebeul. Zwei unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Getränkemarkt ein, begaben sich zielgerichtet zum Kassenbereich und entwendeten Tabakwaren im Wert von insgesamt 5.000 Euro. Die Tathandlung wurde zum Teil von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. (SZ)

Blitzer mit Farbe besprüht

Käbschütztal. Unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum Sonnabend den stationären Blitzer in Krögis mit silberner Farbe. Das Gerät ist im Gebrauch beeinträchtigt, so die Polizei. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt. (SZ)

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Zeugen zu Unfall gesucht

Priestewitz. Am Freitagvormittag kam es auf der B 101 zwischen Piskowitz und Gävernitz zu einem Unfall und der Gefährdung weiterer Autofahrer. Ein 79-Jähriger war mit einem Mercedes C-Klasse in Richtung Gävernitz unterwegs und überholte einen Lkw Mercedes. Während des Überholens auf der ansteigenden und kurvigen Strecke, kam dem 79-jährigen Deutschen ein Lkw entgegen. Dieser sowie der Lkw Mercedes fuhren auf den Randstreifen, um einen Unfall zu verhindern. Beim Einscheren touchierte die C-Klasse das Fahrerhaus des überholten Lkw. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 9.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen. (SZ)

Mehr zum Thema Meißen