merken
Meißen

Einbruch in Bahnhofsgebäude

Die Täter verschaffen sich über einen Lichtschacht Zutritt zum Lommatzscher Bahnhof und richten Sachschaden in vierstelliger Höhe an.

© Symbolfoto: Rene Meinig

Lommatzsch. Unbekannte sind am Sonntagabend in ein Bahnhofsgebäude an der Bahnhofstraße eingedrungen. Sie zerstörten mehrere Fensterscheiben und öffneten einen Lichtschacht, um in das Gebäude zu gelangen. Zudem wurde eine Kellertür beschädigt. Nach ersten Ermittlungen wurde nichts aus dem Bahnhofsgebäude entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Anzeige
Volljurist (m/w/d) gesucht
Volljurist (m/w/d) gesucht

Die Bundespolizeidirektion Pirna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung für die Leitungsposition eines Sachbereiches.

Radfahrer schwer verletzt

Riesa. Ein Radfahrer ist am Sonntagabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 55-Jährige verlor auf der Kirchstraße die Kontrolle über das Fahrrad, stieß gegen einen geparkten Skoda gestoßen und stürzte. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Gartenlaube in Flammen

Meißen. Durch ein Feuer ist am Sonntagabend eine Gartenlaube an der Mannfeldstraße zerstört worden. Offenbar haben unbekannte Täter die Laube in Brand gesetzt. Menschen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Mehr zum Thema Meißen