merken
Riesa

Feldweg wird Radweg

Die Strecke zwischen Kobeln und der Milchviehanlage Prausitz wird ausgebaut. Nicht nur landwirtschaftliche Maschinen sollen dort fahren.

Der Weg zwischen Kobeln und der Milchviehanlage Prausitz wird derzeit ausgebaut.
Der Weg zwischen Kobeln und der Milchviehanlage Prausitz wird derzeit ausgebaut. © Sebastian Schultz

Hirschstein. Radler können sich freuen. Sie bekommen eine neue "Rennstrecke". Denn der holprige Feldweg zwischen dem Wiesenweg in Kobeln und der Milchviehanlage in Prausitz wird derzeit ausgebaut. Der bisherige Feldweg mit einer Strecke von etwa 800 Metern wird ausgebaut - sowohl für den landwirtschaftlichen Verkehr als auch für Radfahrer. Bis Ende dieses Monats sollen die Bauarbeiten fertig sein. Der Ausbau erfolgt im Zuge der Flurordnung. (SZ)

Anzeige
Kerngesund dank regionalem Futter
Kerngesund dank regionalem Futter

Egal ob Kleintierhalter oder Hobby-Farmer: Mit der richtigen Nahrung bereiten Ihnen Ihre Nutztiere die größte Freude.

Mehr zum Thema Riesa