merken
Meißen

Baum im Park in Flammen

Die Feuerwehrleute mussten die Drehleiter anfordern, um den Brand zu löschen.

Mit der Drehleiter im Löscheinsatz am Baum – Kameraden der FFw Meißen wurden am Donnerstagabend in den Käthe-Kollwitz-Park gerufen.
Mit der Drehleiter im Löscheinsatz am Baum – Kameraden der FFw Meißen wurden am Donnerstagabend in den Käthe-Kollwitz-Park gerufen. © Freiwillige Feuerwehr Meißen

Meißen. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meißen am Donnerstagabend gerufen. Im Käthe-Kollwitz-Park brannte ein Baum. Bei der Ankunft des Tanklöschfahrzeuges schlugen Flammen in etwa fünf Meter Höhe aus dem hohlen Baum. Parallel zur ersten Brandbekämpfung musste die Drehleiter angefordert werden. In mühevoller Arbeit wurden zwei Äste abgetragen, um den Brand vollständig zu löschen. Gegen 21.15 Uhr war der Brand gelöscht, und die Einsatzstelle konnte an die Polizei übergeben werden, wie die FFW Meißen auf ihrer Facebook-Seite mitteilt.

Als Brandursache wird von Brandstiftung ausgegangen. Wie Wehrleiter Frank Fischer gegenüber der SZ erklärte, habe man einen Verdächtigen im Auge. (SZ)

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen