Meißen
Merken

Fußgängerin verletzt – Zeugen gesucht

Am Donnerstag ist auf der Mozartallee eine Frau bei einem Unfall verletzt worden.

 2 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: Rene Meinig

Großenhain. Die 83-Jährige war auf dem Fußweg unterwegs. Aus einer Ausfahrt wollte eine 41-Jährige mit einem Skoda Octavia auf die Straße fahren. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen. (SZ)

Mit 1,7 Promille auf der Autobahn

Nossen/A 4. Beamte des Autobahnpolizeireviers haben einen Mann (51) gestoppt, der unter Alkoholeinfluss auf der A 4 Auto fuhr. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass ein offenbar alkoholisierter Mann in einem Ford Focus von der Raststätte Dresdner Tor in Richtung Erfurt auffuhr. Alarmierte Beamte stellten das Fahrzeug kurz darauf auf der Autobahn fest und hielten es für eine Kontrolle an. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme bei dem 51-jährigen Tschechen und stellten seinen Führerschein sicher. Er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (SZ)

Zwei Pkws stoßen zusammen

Hirschstein. Am Donnerstagnachmittag sind ein Opel und ein Kia auf der Prausitzer Straße zusammengestoßen. Eine 39-Jährige war mit einem Kia zwischen Seerhausen und Meißen unterwegs, wollte nach links in Richtung Heyda abbiegen und bremste ihren Wagen. Ein 72-jähriger Opelfahrer hinter ihr bemerkte dies offenbar zu spät. Er versuchte, am Kia vorbeizufahren, streifte dabei die linke Seite des Kia und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. (SZ)

Unfall an Kreuzung

Riesa. Am Donnerstagabend sind auf der Kreuzung Goethestraße/John-Schehr-Straße ein Opel und ein Hyundai zusammengestoßen. Eine 51-Jährige war mit dem Opel auf der John-Schehr-Straße aus Richtung Friedrich-Engels-Straße unterwegs. An der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem Hyundai (Fahrerin 46), der auf der Goethestraße aus Richtung Pausitzer Straße kam. Der Schaden ist noch nicht beziffert. (SZ)

7.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Riesa. Bei einem Unfall ist am Donnerstagmittag ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer (36) eines Nissan NV 200 fuhr aus einer Grundstückausfahrt auf die Meißner Straße. Dabei stieß er mit einem Audi A6 (Fahrerin 26) zusammen, der auf der Straße unterwegs war. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)